Schlagwort-Archive: Medientheorie

Kanalreduktion

2.2.1 Kanalreduktion Die Theorie der Kanalreduktion bezieht sich auf die konkreten Kanaleigenschaften von Medien. In Abhängigkeit vom verwendeten Medium stehen den Kommunikationsteilnehmern mehr oder weniger Kanäle für die Kommunikation zur Verfügung. Im Wesentlichen gibt es den visuellen, nonverbalen, taktilen, auditiven … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Social Virtuality - Das Buch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Interpersonale Medienwahl

2.1.3 Interpersonale Medienwahl Die interpersonale Medienwahl ist auf den konkreten Kommunikationspartner ausgerichtet. Statt rational zu entscheiden oder das Medium anhand der Nutzung im eigenen Umfeld oder des Kommunikationspartners zu beurteilen, kann die Medienwahl nach dem Modell der „technisch vermittelten interpersonalen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Social Virtuality - Das Buch | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Medientheoretische Grundlagen

2 Medientheoretische Grundlagen In diesem Kapitel werden Theorien zu Medien und Verhalten bei computervermittelter Individual-Kommunikation in Netzwerken und Gruppen besprochen und damit die Frage (F1.1) beantwortet. Diese stellen das Umfeld dar und liefern somit die Rahmenbedingungen für den Aufbau und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Social Virtuality - Das Buch | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar